Weiße Frau zu Esch an der Alzet

Im Clair-Chêne, einem Wald bei Esch an der Alzet, soll von Zeit zu Zeit eine weiße Frau umgehen.

Luxemburger Land, 1882, Nr. 5

Quelle:
Gredt, Nikolaus: Sagenschatz des Luxemburger Landes 1. Neudruck Esch-Alzette: Kremer-Muller & Cie, 1963, S. 269.

Quelle:
http://www.zeno.org - Zenodot Verlagsgesellschaft mbH