Startseite Zitate Theodor Fontane in seinen Werk „Wanderungen durch die Mark Brandenburg" 1872

Theodor Fontane in seinen Werk „Wanderungen durch die Mark Brandenburg" 1872

Theodor Fontane schrieb 1872 in seinen Werk „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ - Der Eibenbaum im Parkgarten des Herrenhauses

 

Und diese Hoffnung hatte nicht gelogen. Der Friede kam, und die heitern Künste scharten sich jetzt um den Eibenbaum, der ernst wie immer, aber nicht unwirsch dreinschaute. Felix Mendelssohn, halb ein Knabe noch, hörte unter seinem mondlichtdurchglitzerten Dach die Musik tanzender Elfen.

 

 
translate
Bookmarks
Top Listen
Bilder aus der Galerie
Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden, die angezeigt werden können.
Galerie Statistik
  • Anzahl Bilder   558
  • Zugriffe   385769
Umfrage
Wie gefällt Euch das neue Design der Seite?